Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Gebührenbedarfsrechnung für die öffentliche Einrichtung "Straßenreinigung" für das Haushaltsjahr 2020
(VA vom 18.11.2019)

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.12.2019   RAT-18-0015 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  DS-18-0398 

Beschluss:

Die Gebühr für die Straßenreinigung wird - wie bisher - auf 0,85 € je Frontmeter festgesetzt.