BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:DS-18-0419  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:29.01.2020  
Betreff:Antrag des Bürger- u. Kulturring Stadt Dinklage e.V. auf Erhöhung des jährlichen Zuschusses ab dem Jahre 2020
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 271 KB Vorlage 271 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 Dateigrösse: 144 KB Anlage 1 144 KB

Der Bürger und Kulturring Stadt Dinklage e.V. beantragt mit Schreiben vom 26.11.2019 eine Erhöhung des jährlichen Zuschusses von derzeit 5.000,00 Euro auf 8.000,00 Euro ab dem Jahr 2020.

 

Der Antrag des Vereins ist beigefügt.

 

Begründet wird der Antrag in erster Linie mit den gestiegenen Gagen und Honoraren der auftretenden Künstler und Gruppen. Der Zuschuss in Höhe von 5000,00 Euro wird seit Gründung des Vereins im Jahre 2007 gezahlt. Der Verein legt jährlich einen Kassenbericht vor. Im Jahre 2019 wurde ein Überschuss in Höhe von 1.050,76 Euro erzielt.

 

In der Kostenrechnung für 2019 ist allerdings nicht die in dem Jahr durchgeführte Veranstaltung „Sommer Musik 2019“ eingerechnet. Diese Veranstaltung wurde separat abgerechnet und schließt mit einem Minus von rund 5.000,00 Euro. (Der Betrag wird sich noch erhöhen, da der Beitragsbescheid der Künstlersozialkasse noch nicht vorliegt)

Die Gesamtkosten der „Sommer Musik“ belaufen sich auf rund 26.100,00 Euro, wobei Einnahmen in Höhe von rund 21.600,00 Euro erzielt wurden. Die Stadt Dinklage hat diese Veranstaltung mit einem separaten Zuschuss in Höhe von 5.000,00 Euro bezuschusst.

Der Kassenbestand des Vereins betrug am Jahresende 2019 rund 10.000,00 Euro, sodass dieser Minusbetrag vom Verein selbst ausgeglichen werden kann.

 

Gleichwohl beantragt der Verein eine Erhöhung um 3.000,00 Euro auf dann jährlich 8.000,00 Euro, damit weiterhin ein entsprechendes Angebot aus dem Kulturbereich in der Stadt Dinklage angeboten werden kann.