Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Bebauungsplan Nr. 26 "Riedenweg I" - Neuaufstellung - (Beschleunigtes Verfahren gem. § 13 a BauGB);
a) Beratung und Beschlussfassung über die während der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen
b) Satzungsbeschluss
(BUS vom 12.11.2019, Top 5, VA vom 18.11.2019 und VA vom 09.12.2019)

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.12.2019   RAT-18-0015 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  DS-18-0396 

Beschluss:
a) Die im Rahmen der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange zum Bebauungsplan Nr. 26 „Riedenweg I“ – Neuaufstellung – eingegangenen Stellungnahmen werden gemäß der Anlage zur Drucksache abgewogen.

 

b) Der Bebauungsplan Nr. 26 „Riedenweg I“ – Neuaufstellung – wind einschl. Begründung unter Berücksichtigung der Abwägung zu a) als Satzung beschlossen. Gleichzeitig wird die Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 26 „Riedenweg I“ aus dem Jahr 1972 (einschl. 1. und 2. Änderung) beschlossen; dieser tritt mit Bekanntmachung der Neuaufstellung außer Kraft.